Versand innerhalb von 24h*
Kostenloser Versand bei Erstbestellung
Stammpersonal
Hotline 02131 - 93 42 64
 

Glühwein selber machen

Winterzeit ist Glühweinzeit. Nicht nur auf den Weihnachts- und Christkindlmärkten wärmen uns Glühwein und Punsch bei kalten Temperaturen wieder auf, auch zu Hause, in der Gastronomie oder unterwegs mit Freunden ist der Glühwein ein beliebtes Wintergetränk.

Wenn man Glühwein selbst herstellt, kann man ihn individuell gestalten und geschmacklich nach Wunsch abstimmen. Dadurch kann er sich deutlich vom Weihnachtsmarkt-Glühwein abheben.

Aber wie stellt man Glühwein selbst her? Zunächst einmal benötigt man den richtigen Wein. Hier empfiehlt es sich sehr, nicht das günstigste Produkt auf dem Markt zu nehmen, denn darunter leidet später auch das Endprodukt. Einfache deutsche Weine eignen sich aber sehr gut.

Der ausgewählte Wein sollte fruchtbetont und kräftig sein, es eignen sich trockene bis halbtrockene Weine. Von zu süßen Weinen ist abzuraten, da sich mit diesen hinterher die Zuckermenge schlecht regulieren lässt. Für den Fall, dass Sie gerne einen Schuss Rum in Ihrem Glühwein haben, empfiehlt sich ein Wein mit weniger als 12,5% Alkohol.

Für einen roten Glühwein sind z.B. folgende Weine gut geeignet:

  • Spätburgunder
  • Pinot Noir
  • Zweigelt
  • Merlot
  • Dornfelder

Für einen weißen Glühwein empfehlen sich z.B. diese Weine:

  • Silvaner
  • Chardonnay
  • Riesling
  • Pinot Grigio

 

Außerdem benötigen Sie für Ihren Glühwein die entsprechenden Gewürze und Zutaten. Klassisch werden im Glühwein verwendet:

  • Kardamom
  • Gewürznelken
  • Zimtstangen
  • Sternanis
  • 1 Orange
  • Akazienhonig (für weißen Glühwein)
  • Traubensaft (für weißen Glühwein)

 

So stellen Sie den roten Glühwein her:

Drücken Sie die Kardamomkapseln auf und geben diese mit den Gewürznelken, dem Sternanis, dem Zimt und weiteren Gewürzen nach Wunsch in einen Topf. Reiben Sie die Schale der Orange darüber und pressen Sie sie anschließend aus. Der Saft kommt ebenfalls in den Topf.

Alle Zutaten werden nun mit dem Rotwein übergossen und langsam erwärmt. Sobald der Wein einen leichten Schaum an der Oberfläche bildet, hat er die optimale Temperatur erreicht. Dann decken Sie den Topf mit einem Deckel zu und lassen ihn bei dieser Temperatur ca. 1 Stunde ziehen.

Anschließend gießen Sie den Glühwein durch ein Sieb und füllen ihn in ein vorgesehenes Gefäß (z.B. direkt in die Tassen), die Gewürze werden im Sieb aufgefangen. Nach Belieben können Sie den Glühwein mit Orangenscheiben servieren.

 

So stellen Sie den weißen Glühwein her:

Für den weißen Glühwein geben Sie den Akazienhonig, weißen Traubensaft, Zimtstangen und Orangenschalen in einen Topf und übergießen diese Zutaten mit dem Weißwein. Bei leichter Hitze lassen Sie ihn langsam aufkochen und anschließend ca. 10min ziehen.

Den weißen Glühwein nun ebenfalls durch ein Sieb in das gewünschte Behältnis geben und direkt heiß servieren.

 

Zum Wohl!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pinot Grigio 2018, Trentino DOC 1x0,75l (EINWEG) Pinot Grigio 2018, Trentino DOC 1x0,75l (EINWEG)
Inhalt 0.75 Liter (8,40 € * / 1 Liter)
6,30 € *
Chardonnay Grave de Friuli DOC 2018 1x0,75LEW (EINWEG) Chardonnay Grave de Friuli DOC 2018 1x0,75LEW...
Inhalt 0.75 Liter (9,47 € * / 1 Liter)
7,10 € *
Glühwein Kessler Zink .... 6x1,0L MW (MEHRWEG) Glühwein Kessler Zink .... 6x1,0L MW (MEHRWEG)
Inhalt 1 Liter
3,02 € * zzgl.
Pfand
Zweigelt vom Haus 2017, Weingut Pfaffl (6 Flaschen im Karton) 1x0,75EW (EINWEG) Zweigelt vom Haus 2017, Weingut Pfaffl (6...
Inhalt 0.75 Liter (8,93 € * / 1 Liter)
6,70 € *
Spätburgunder QBA trocken 2016 ( Barrique ) 1x0,75EW (EINWEG) Spätburgunder QBA trocken 2016 ( Barrique )...
Inhalt 0.75 Liter (12,40 € * / 1 Liter)
9,30 € *
Riesling Hochgewächs trocken 2017 1x0,75EW (EINWEG) Riesling Hochgewächs trocken 2017 1x0,75EW...
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
7,00 € *